Freizeit Köln, Ausgehen
Eine Hafenrundfahrt auf dem Rhein bei Köln

Freizeit Köln und Ausgehen

Freizeit Köln, Ausgehen Köln. Tipps für Unternehmungen in der Freizeit Köln und zum Ausgehen in Köln. Köln mit seinem vielfältigen Freizeitangebot lässt wohl kaum Wünsche offen. Schifffahrten, Sportliches, Musikveranstaltungen sowie zahlreiche Ausstellungen und Stadtveranstaltungen können in Köln unternommen werden. Auch abends hat Köln einiges zu bieten. Die zahlreichen Cafés, Bars, Restaurants und Brauhäuser in der Kölner Altstadt sind Publikumsmagnet für Besucher und Bewohner der Domstadt.

Freizeit Köln

Unter Freizeit Köln geben wir verschiedene Tipps, die für Besucher zur Gestaltung der Freizeit Köln beitragen sollen. Köln hat einige Parks und Grünanlagen, die tagsüber von Familien und Feriengästen aufgesucht werden, um zu entspannen. Abends verwandelt sich so mancher Park in Köln zum Schauplatz von Konzerten und Veranstaltungen. In Köln kann man sich die Sehenswürdigkeiten mit dem Panoramabus, der Bimmelbahn und zu Fuß anschauen oder man mietet sich ein Segway. Feriengäste besuchen gern den Kölner Zoo und den Botanischen Garten, welche in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander im Norden Kölns liegen. Wandern und Radwandern in der Umgegend von Köln erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Radwanderer unternehmen einen Ausflug zur Abtei Brauweiler in Pulheim-Brauweiler, etwa 15 Kilometer vom Stadtzentrum Köln entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto empfiehlt sich auch eine Fahrt nach Odenthal, um den Altenberger Dom zu besichtigen. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Michael-Schumacher-Kart-Center in Kerpen-Sindorf. Dort kann man auf den Spuren des mehrfachen Formel 1 Weltmeisters Michael Schumacher wandeln und einige Runden auf der Kartbahn drehen. Während einer Rheinschifffahrt zwischen Köln und Düsseldorf erlebt man erholsame Stunden. Kürzere Touren sind die Hafenrundfahrten in Köln. Freizeit in Köln kann auf die unterschiedlichste Weise gestaltet werden. Die Stadt Köln bietet einiges an. Von Sport über Kultur bis hin zur Musik gibt es jede Menge zu erkunden.

Ausgehen Köln

Wer in Köln ausgehen möchte, hat ein großes Angebot zur Auswahl. In einer der Bars trifft man sich mit Freunden auf ein kühles Kölsch, in den Cafés plaudert man bei Kaffeespezialitäten und in den unterschiedlichen Restaurants isst man gemeinsam zu Mittag oder zu Abend. Bekannt und berühmt sind die Brauhäuser in Köln. Ausgehen macht hier besonderen Spaß, weil man zu guter Hausmannskost mit regionalen Spezialitäten kühles, frisch gebrautes Bier genießen kann. Oft verfügen die Brauhäuser über einen Biergarten, der im Sommer zusätzlich Gäste anlocken. Ob in der Altstadt oder etwas außerhalb, nahezu in jedem Stadtviertel von Köln gibt es schicke Bars und Restaurants. Zum Ausgehen in Köln kann man wählen unter Biergärten, Brauhäusern und Wirtshäusern, internationalen Restaurants und Restaurants mit ausgezeichneter Spitzenküche. Und natürlich gibt es für Eilige auch die Imbisse und Wurstbrätereien.

Ausgehen und Freizeit Köln können so vielfältig geplant werden wie die Besucher selbst sind, die in die Stadt kommen. Wenn Sie, liebe Leser, eine Idee zur Freizeit Köln oder zum Ausgehen Köln haben, lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie einfach eine Mail an info@koeln-netz.com und teilen Sie uns Ihren Vorschlag mit. Gern berichten wir darüber.

Foto: www.koeln-netz.com

Kommentar (0)

Keine Kommentare


Folgen auf Facebook oder Google+