Kunst und Kultur

Kunst und Kultur Köln
Die Neumarkt Galerie in Köln

Kunst und Kultur Köln ist nicht voneinander zu trennen in der Domstadt am Rhein. Theater und Oper, Musical und Konzert, Galerien und Ausstellungen bieten Einblicke in verschiedenartige Kunst in Köln. Zu den Kulturgütern zählt natürlich der weltberühmte Kölner Dom. Neben einer vielfältigen Architektur zeugen auch Kirchen und Fundstücke in Museen von der bewegten Geschichte Kölns. Die Kultur Köln umfasst ebenfalls Medien. Mehrere Fernsehsender wie der WDR und RTL haben ihre Funkhäuser in der schicken Metropole angesiedelt. Einige Schriftsteller leben in Köln und bereichern die Literatur. Alice Schwarzer und Günter Wallraff sind dabei ebenso zu nennen wie Tünnes und Schäl. Letztere schreiben hauptsächlich „Krätzjer“, das sind Geschichten, die mit viel Humor gespickt von menschlichen Schwächen handeln. Für Kinder bietet die Stadt Köln in Kunst und Kultur ein großes Programm an, das auf spielerische Weise die Jüngsten neugierig macht.

Kunst Köln

In den etwa 40 Theaterhäusern in Köln werden beinahe täglich verschiedene Aufführungen gezeigt. Die Art der Theaterstücke, die aufgeführt werden, reichen von klassischem Theater über Lustspiel bis hin zu modern interpretiertem Theater. Nicht nur für Kinder ist das „Blaue Haus“, das kleinste Puppentheater Kölns, interessant. Die kindgerechten Aufführungen amüsieren auch die Eltern. Im „Kabarett A-Z“ wird satirisches Gesellschaftskabarett gezeigt und in der „Kammeroper Köln“ reicht das Angebot von Musicals und Opern bis hin zu Kinderopern, in denen beispielsweise Märchen als Thema gewählt wurden. Berühmt und seit dem 16. Oktober 1936 in der Aachener Straße 5 in Köln angesiedelt ist das Millowitsch-Theater. Die Besucher werden mit humorvollen Aufführungen, die zum Teil für die ganze Familie geeignet sind, erfreut. Viele weitere Bühnen und Theater in Köln locken mit unterschiedlichem Angebot.

In den zahlreichen Galerien Kölns werden Ausstellungen vielfältiger Art gezeigt. Besucher können Eröffnungen von Galerien und Vernissagen beiwohnen und die Ausstellungen anschauen. Für die gebotene Kunst in Köln sollte man sich einige Tage einplanen, wenn man alles sehen möchte. Köln Kunst wird auch in mehreren kleinen bis großen Statuen und Brunnen gezeigt.

Kultur Köln

Die Köln Kultur verfügt über einen wahren Schatz. Ob Architektur, Kirchen, der Dom, Literatur oder die modernen Medien. Die Stadt bietet zu vielen Bereichen der Kultur Köln Museen, in deren Ausstellungen mehr zur Geschichte der Metropole zu erfahren ist. Sehenswürdigkeiten wie der Kölner Dom und die Altstadt laden auf eine ausgiebige Besichtigungstour ein. Museen in Köln wie das „Römisch-germanische Museum“, gleich neben dem Dom, geben Einblicke in geschichtliche Ereignisse vor etlichen Jahrhunderten. Moderne Museen, so wie das Schokoladenmuseum oder das Senfmuseum versprechen interessante Stunden für die ganze Familie. Architektur Interessierte werden in Köln fündig. Die vielfältigen Baustile der Kirchen, Häuser und Gebäude weisen auf eine lange Geschichte der Stadt hin. Im Gegensatz zu historischen Sehenswürdigkeiten erlebt man die Moderne im Besucherzentrum des Fernsehsenders WDR nahe der Oper.

Die Kultur Köln lockt zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt an den Rhein. Verschiedene Touren können gebucht werden, um die Kulturgüter in Köln ausgiebig zu erkunden. Je nach Wunsch können diese Besichtigungstouren wenige Stunden, einen halben oder einen ganzen Tag andauern.

Foto: www.koeln-netz.com

Römisch-Germanisches Museum Köln

Römisch-Germanisches Museum

Römisch-Germanisches Museum Köln. Besichtigung des Römisch-Germanischen Museum Köln mit der Ständigen Ausstellung und diversen Sonderausstellungen.

Kommentar (0)

Keine Kommentare


Folgen auf Facebook oder Google+